Eisenbahn Kurier (Ausgabe 07/12)
Lesertipps:
„Ertüchtigen statt ersetzen“,  Genietete Eisenbahnbrücken aus Stahl
  Bericht von Harald Enes (S. 40-43)
„Lärmschutz in Deutschland …Lärmsanierung“, (durch Brückenabsorber, besohlte Schwellen, …)
  Bericht  S. 36-39)
„Unzureichende Kontrolle der DB durch den Bund“, Bundesrechnungshof
  Bericht S. 8
EI Der Eisenbahningenieur  (Ausgabe 02/12)
Lesertipp:
„Neuartiger Umgang mit genieteten Bahnbrücken“
  (Moderne Ingenieurmethoden ermöglichen einen wirklichkeitsnahen Nachweis der Trag-  
  und Ermüdungssicherheit und  
  eine lange, weitere Nutzungsdauer genieteter Bahnbrücken)
  Bericht von Prof. Dr. sc. techn., dipl. Bauing. ETH/SIA/IVBH Eugen Brühwiler (S. 10-13)
Robert Fritzsch

EK-Reihe Regionale Verkehrsgeschichte: Band 37

  • Gebundenes Buch
  • Eisenbahngeschichte rechts und links der Pegnitz
  • 2003, EK-Verlag, 454

Dr. Pascal Metzger

Maschinenfabrik, Eisengießerei und Brückenbauanstalt Joh. Wilh. Spaeth (1821–1969). Band 69 der Nürnberger Werkstücke zur Stadt- und Landesgeschichte. Verlagsdruckerei Schmidt, Neustadt an der Aisch, 680 Seiten, 39 Euro.

Der Pegnitztour-Wanderführer:

http://www.quibble.de/img/jugend/pegnitztour2.jpg

Altnürnberger Landschaft e.V.

Mitteilungen 60. Jg., Heft 2011

Die historischen Brücken der Fichtelgebirgsbahn im oberen Pegnitztal,

von Robert Giersch;  S. 44

www.lau-net.de/anl/veroeffentlichungen.html

Der Bockel, Harald Enes (vergriffen)

Die Bahnstrecke Kirchenlamitz Ost – Weißenstadt

Share