Online-Unterschriftenliste

 

681 Unterschriften

Bahnbrücken Pegnitztal

WIR SETZEN UNS EIN FÜR DEN ERHALT DER BRÜCKEN IN IHRER HISTORISCHEN GESTALT, WEIL…
• Beton-Brücken nicht ins Landschaftsbild des Pegnitztals passen.
• sie Wahrzeichen und Denkmal sind.
• sie ein unverzichtbares Kapital für Heimatbewusstsein und Tourismus sind.
• ihr Abriss das Pegnitztal in seiner Gesamtheit (Landschaft, Brücken, Tunnels und Orte) unwiederbringlich verändern würde.
• der Abriss ein schwerwiegender Eingriff in das Landschaftsschutz– und Naherholungsgebiet bedeutet.
Dazu FORDERN wir ein NEUTRALES GUTACHTEN

UNS IST AUCH WICHTIG:
• Verringerung der Lärmemission
• Beachtung der technischen Sicherheit und Nachhaltigkeit
• Erhaltung der Bahnverbindung
• Keine Verschwendung von Steuergeldern durch überzogene Projekte

[signature]

Weitersagen:

Termine:
  • Keine geplanten Termine
Newsletter
Spezielle Mailinglisten können abonniert werden:

Archiv für die Kategorie „N/A“

Vortrag: Faszination Brücken

Faszination Brücken

Baukunst  Technik  Geschichte.

Ein Beitrag aus der Sicht des Ingenieurs und Architekten

Freitag, 17. November 2017

Gasthof “Frankenalb”

(Bahnhofstraße 17, 91284 Neuhaus)

19.00 Uhr

Herr Dipl. Ing. Richard J. Dietrich aus Traunstein wird in Form einer Powerpoint – Präsentation  unter anderem über Brücken-Baustoffe wie Stahl oder Beton referieren und Alternativen zur Gestaltung moderner und leistungsfähiger Brücken vorstellen.
Sie sind zu diesem Vortrag, der interessante Informationen verspricht, herzlich eingeladen

Share

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

An alle Mitglieder der Bürgerinitiative,

auch ohne Vereinszugehörigkeit                                          Neuhaus, 25.09.2016
Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Eisenbahnbrücken Pegnitztal e.V.,

liebe Mitglieder der restlichen Bürgerinitiative ohne Vereinszugehörigkeit,

ihr seid herzlich zu unserer diesjährigen, ordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 04.10.2016 um 19:00 Uhr im Gashof Bammler in Velden eingeladen.

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung

2. Festlegung der Tagesordnung

3. Bericht des Vorstandes

4. Bericht des Kassenführers

5. Entlastung des Vorstandes und Kassenführers

6. Besprechung der neuen Vorschläge von Herrn Bischoff

7. Verschiedenes

Ergänzende Anträge bitten wir fristgerecht beim Vorstand einzureichen.

Wegen dem Punkt 6. sind ausdrücklich auch angehörige der BI, die nicht Mitglieder des Vereins sind, herzlich willkommen.
Mit freundlichen Grüßen

Harald Enes und Anneliese Urbat

Share

Treffen mit Dr.Dipl.Ing. Valerie Wilms

Donnerstag 21. Juli 2016

Treffen mit Dr.Dipl.Ing. Valerie Wilms, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag

15:30 Uhr Treffen in Lungsdorf am Kiosk. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Besichtigung verschiedener Brücken vor Ort.

19:00 Uhr beim Pechwirt in Artelshofen. Referat mit anschließender Diskussion.

Share