Online-Unterschriftenliste

 

648 Unterschriften

Bahnbrücken Pegnitztal

WIR SETZEN UNS EIN FÜR DEN ERHALT DER BRÜCKEN IN IHRER HISTORISCHEN GESTALT, WEIL…
• Beton-Brücken nicht ins Landschaftsbild des Pegnitztals passen.
• sie Wahrzeichen und Denkmal sind.
• sie ein unverzichtbares Kapital für Heimatbewusstsein und Tourismus sind.
• ihr Abriss das Pegnitztal in seiner Gesamtheit (Landschaft, Brücken, Tunnels und Orte) unwiederbringlich verändern würde.
• der Abriss ein schwerwiegender Eingriff in das Landschaftsschutz– und Naherholungsgebiet bedeutet.
Dazu FORDERN wir ein NEUTRALES GUTACHTEN

UNS IST AUCH WICHTIG:
• Verringerung der Lärmemission
• Beachtung der technischen Sicherheit und Nachhaltigkeit
• Erhaltung der Bahnverbindung
• Keine Verschwendung von Steuergeldern durch überzogene Projekte

[signature]

Weitersagen:

Termine:
  • Keine geplanten Termine
Newsletter
Spezielle Mailinglisten können abonniert werden:

Brückenwanderung am 28. Oktober 2012

Herzliche Einladung 

zu unserer 

Brücken-Wanderung 

Sonntag, 28. Oktober 2012

Start:        Neuhaus/Bahnhof
Uhrzeit:      10.30 Uhr
Ziel:             Rupprechtstegen

Route:       Neuhaus, Finstermühle, Rothenbruck, Neuensorg,

        Velden, Lungsdorf, Rupprechtstegen

In Velden (Zentrum) machen wir  ca. 1 Std.  Mittagspause und wer  nicht so gut zu Fuß ist, kann hier die Wanderung  beenden oder aber auch des letzte Stück (ab ca. 13.45 Uhr) dazu stoßen.

Ausklang evtl.  im Rast-Waggon.

Share

Kommentieren

*