Online-Unterschriftenliste

 

648 Unterschriften

Bahnbrücken Pegnitztal

WIR SETZEN UNS EIN FÜR DEN ERHALT DER BRÜCKEN IN IHRER HISTORISCHEN GESTALT, WEIL…
• Beton-Brücken nicht ins Landschaftsbild des Pegnitztals passen.
• sie Wahrzeichen und Denkmal sind.
• sie ein unverzichtbares Kapital für Heimatbewusstsein und Tourismus sind.
• ihr Abriss das Pegnitztal in seiner Gesamtheit (Landschaft, Brücken, Tunnels und Orte) unwiederbringlich verändern würde.
• der Abriss ein schwerwiegender Eingriff in das Landschaftsschutz– und Naherholungsgebiet bedeutet.
Dazu FORDERN wir ein NEUTRALES GUTACHTEN

UNS IST AUCH WICHTIG:
• Verringerung der Lärmemission
• Beachtung der technischen Sicherheit und Nachhaltigkeit
• Erhaltung der Bahnverbindung
• Keine Verschwendung von Steuergeldern durch überzogene Projekte

[signature]

Weitersagen:

Termine:
  • Keine geplanten Termine
Newsletter
Spezielle Mailinglisten können abonniert werden:

Archiv für März 2012

HZ vom 16. März 2012

Haben wir in Deutschland nicht genug solch maroder Brücken? Stahl ist ganz einfach langlebiger, vorausgesetzt er wird gepflegt. Schluss jetzt mit Beton!

 

Share

Nordbayerische Nachrichten vom 16. 03.2012

Das Ergebnis der letzten beiden Termine der BI:

  • Gesprächsrunde mit Vertretern der DB Netz AG / DB Projektbau GmbH (3 Teilnehmer), den Bürgermeistern der betroffenen Gemeinden, Kreisheimatpfleger (Herr Giersch) und der BI (4 Teilnehmer)
  • Herr Weisbach (Rechtsanwalt der BI) informiert über die Akteneinsicht der DB

  • Herr Weisbach  versicherte uns als  BI weiterhin beratend und bei auftauchenden Problemen auch handelnd zur Seite zu stehen.
  • Daraufhin beschlossen wir , unsere  Öffentlichkeitsarbeit verstärkt zu betreiben.

 

Hinweis: Am Samstag, 17.03.2012

                    Interview mit dem Bayer. Rundfunk 

wo:              Bayern2  (im Heimatspiegel)

Uhrzeit:     6 – 8 Uhr

ein weiterer Sendetermin (noch nicht bekannt) auf   Bayern 1   folgt!

Teilnehmer:  Harald Enes, Georg Buchfelder

 

Share

Banner-Aktion im März 2012

Bild: Buchfelder

 

Bild: Buchfelder

 

Bild: Buchfelder

Bild: Buchfelder

Bild: Schweiger

Bild: Schweiger

Bild: Schweiger

 

Share