Online-Unterschriftenliste

 

648 Unterschriften

Bahnbrücken Pegnitztal

WIR SETZEN UNS EIN FÜR DEN ERHALT DER BRÜCKEN IN IHRER HISTORISCHEN GESTALT, WEIL…
• Beton-Brücken nicht ins Landschaftsbild des Pegnitztals passen.
• sie Wahrzeichen und Denkmal sind.
• sie ein unverzichtbares Kapital für Heimatbewusstsein und Tourismus sind.
• ihr Abriss das Pegnitztal in seiner Gesamtheit (Landschaft, Brücken, Tunnels und Orte) unwiederbringlich verändern würde.
• der Abriss ein schwerwiegender Eingriff in das Landschaftsschutz– und Naherholungsgebiet bedeutet.
Dazu FORDERN wir ein NEUTRALES GUTACHTEN

UNS IST AUCH WICHTIG:
• Verringerung der Lärmemission
• Beachtung der technischen Sicherheit und Nachhaltigkeit
• Erhaltung der Bahnverbindung
• Keine Verschwendung von Steuergeldern durch überzogene Projekte

[signature]

Weitersagen:

Termine:
  • Keine geplanten Termine
Newsletter
Spezielle Mailinglisten können abonniert werden:

Brücke bei Enzendorf

Foto: H. Unhold

Share

1 Kommentar zu „Brücke bei Enzendorf“

  • Klaus Otto says:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Mitte und Ende März werden die ersten Bodenuntersuchungen zweier Brücken durchgeführt (Vorarbeiten) mit SEV in den Nacht- und frühen Morgenstunden.
    Diese Arbeiten werden im Laufe des Jahres fortgesetzt (Vorarbeiten).
    Brückenerneuerungsarbeiten finden heuer (2012) nicht mehr statt.
    Ihr habt also noch genügend Zeit, Werbung für Eure Interessen zu betreiben.
    Vielleicht solltet Ihr Euch beim Kletterfestival am Pfingstwochenende (Mo) mit einem Stand präsentieren – wäre eine prima Gelegenheit.

    Mit freundlichen Grüßen

    Klaus Otto
    Sudetenstraße 20
    91257 Pegnitz
    Tel: 09241/4120

Kommentieren

*